Zucchini Spagetti

mit unserem geschmackvollen

Tomatensalz und unserem 

fruchtigen Himbeeressig




Zutaten:


1-2 dicke grüne Zucchini
eine Handvoll Minitomaten
1 kleine Zwiebel
Petersilie 
Tomatensalz
Himbeeressig
2 Schnitzel
1 Ei
Pankobrösel oder Semmelbrösel
Cornflakes
Salz und Pfeffer
Gee oder Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:
im ersten Schritt die Schnitzel vorbereiten. Ich mag am liebsten kleine Schnitzelchen und schneide das Fleisch in 3 kleine Stücke.
Das Ei auf einem tiefen Teller aufschlagen, Pankomehl und klein gehackte Cornflakes in einem anderen Teller mischen und mit Tomatensalz und einer Prise Pfeffer würzen.
Die Schnitzel erst in Ei und dann in der Brösel Mischung wenden und an die Seite stellen.
Die Zucchinos waschen und mit einem Zucchinispiralschneider in halblange "Spagetti" schneiden. Die Tomaten achteln und die Zwiebel kleinhacken.
2 Pfannen vorbereiten. In einer Pfanne die Schnitzelchen in Gee goldbraun ausbraten. 
In der anderen Pfanne die Zwiebeln in ein wenig Gee andünsten, die Zucchinispagetti dazu geben und einige Minuten garen. Gut durchmischen und in der letzten Minute die Tomaten dazugeben. Kurz durchschwenken und mit dem Tomatensalz, ein wenig Himbeeressig für die Säure  und einer Prise Pfeffer würzen.
Dekorativ auf einem Teller anrichten und das Gemüse mit gehackter Petersilie bestreuen. Ein schönes Glas Weißwein und einem gemütlichen Abend steht nichts mehr im Wege.